Einfamilienhaus

Bondorf
Drucken Kontakt

verkauft

Objekt: Einfamilienhaus
Baujahr: 1986
Grundstück: 658 m²
Wohnfläche: 200 m²
Zimmer: 8
Badezimmer: 3
Schlafzimmer: 6
Heizung: Zentralheizung
Zustand: Modernisiert
Status: verkauft
Sonstiges: Parkplatz, Mit Einliegerwohnung
Kaufpreis: 648.000 €
Frei ab: nach Vereinbarung
Provision: 4,76% Käuferprov. inkl. 19% MwSt.
Objekt-ID: 18028-SL
zurück
Detailansicht









Traumhaus mit zwei Terrassen, ELW und Doppelgarage in schöner und ruhiger Wohnlage von Bondorf

Beschreibung
Dieses sehr schöne Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung befindet sich in Bestlage von Bondorf. Sobald Sie das traumhaft ausgestatte Objekt betreten, fühlen Sie sich sofort wie zu Hause. Der Eingangsbereich ist großzügig und hell. Geradeaus kommen Sie in das große und gemütliche Wohn- und Esszimmer sowie in die Küche. Die Fenster im Wohn- und Esszimmer sind fast alle bodentief und durchfluten das Haus mit viel Licht. Außerdem befindet sich hier ein hochwertiger Kachelofen für die kalte Jahreszeit. Über das Wohn- und Esszimmer erreichen Sie beide Terrassen. Die sichtgeschützten Terrassen eignen sich ideal zum Sonnenbaden. Neben dem Esszimmer ist eine erstklassige Einbauküche mit Kochinsel angeordnet. Hier macht das Kochen richtig Spaß. Zudem befinden sich im Erdgeschoss ein großzügiges Duschbad mit WC und Waschbecken, ein separates Gäste-WC, Arbeits- und Gästezimmer. Über eine wunderschöne Treppe gelangen Sie in das Obergeschoss. Hier befindet sich das Hauptbad mit Badewanne, Dusche, WC und einem großen Waschbecken. Neben dem Bad ist ein Kinder- bzw. Elternschlafzimmer angeordnet. Im Obergeschoss liegen noch zwei weitere Schlafzimmer. Die gut geschnittene Grundrissgestaltung vermittelt ein weitläufiges Raumerleben. Das gesamte Gebäude ist unterkellert und bietet somit sehr viel Nutzfläche. Im Kellergeschoss befindet sich eine helle Einliegerwohnung mit ca. 44 m² Wohnfläche. Dieses Objekt eignet sich idealerweise als repräsentatives Einfamilienhaus oder als Mehrgenerationenhaus. Der große Einliegerbereich macht eine höchst flexible Nutzung der Liegenschaft möglich. Auch das Wohnen und Arbeiten unter einem Dach für z. B. Freiberufler wäre hier gut zu realisieren.

Ausstattung
Das Objekt wurde 1986 in Massivbauweise errichtet und verfügt über eine Ölzentralheizung von 2013. Auf dem Dach des Objektes sind drei Sonnenkollektoren angebracht, welche das Brauchwasser erwärmen. Das Objekt verfügt über drei Bäder und zwei Einbauküchen mit Elektrogroßgeräten. Zu dem Gebäude gehört eine Doppelgarage mit Flachdach.



Lage
Bondorf liegt im oberen Gäu, 10 km südlich von Herrenberg, 10 km nördlich von Horb am Neckar und 10 km nordwestlich von Rottenburg am Neckar. Bondorf wurde um 1150 in Urkunden des Klosters Reichenbach erstmals erwähnt. Das Gebiet der Gemeinde war bereits zu römischer Zeit besiedelt. Die Reste einer römischen Villa Rustica wurden 1975 ausgegraben. Bondorf ist durch die Bundesstraße B 28a (Rottenburg–Horb) an das überregionale Straßennetz angebunden. Die Ausfahrt „Rottenburg“ der Autobahn A 81 Bundesautobahn 81 befindet sich auf Bondorfer Gemarkung. Die Gäubahn verbindet Bondorf über das Schienennetz mit Stuttgart, Singen, Freudenstadt und den öffentlichen Verkehrsmittel des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart. Die Linie S41 der Stadtbahn Karlsruhe verkehrt einmal werktags (außer am Samstags nach Herrenberg und in der Gegenrichtung über Freudenstadt nach Karlsruhe. Bondorf mit seinen rund 6.000 Einwohnern ist eine liebens- und lebenswerte Gemeinde im Süden des Landkreises Böblingen. Durch die Ortskernsanierung und Neubaugebiete ist es gelungen, in den letzten Jahren eine große Anzahl Neubürger in Bondorf anzusiedeln, wodurch Bondorf zur jüngsten Gemeinde im Kreis Böblingen wurde. Besonders positiv zu erwähnen sind die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen sowie die gute Verkehrslage mit direkten Anschlüssen an die Bundesautobahn A 81 und einer DB Haltestation für den Regionalexpress von Singen nach Stuttgart. Ein umfangreiches Angebot der Kirchen, Vereine, Volkshochschule und anderer Organisationen rundet das Leben in dieser landschaftlich reizvoll im Oberen Gäu gelegenen Gemeinde ab.



Sonstige Angaben
Besichtigungen sind kurzfristig nach telefonischer Absprache möglich. Der Energieausweis liegt vor. Der Endenergieverbrauch dieses Gebäudes beträgt 112,7 kWh/(m²* a).





    zurück