Horb a.N.-Mühringen
Drucken Kontakt


Baujahr: 1900
Grundstück: 211 m²
Wohnfläche: 184 m²
Nutzfläche: 110 m²
Zimmer: 8
Badezimmer: 1
Heizung: Ofenheizung
Sonstiges: Parkplatz
Kaufpreis: 83.000 €
Frei ab: Nach Vereinbarung
Provision: 4,76% Käuferprovision inkl. 19% MwSt.
Objekt-ID: 18036-JI
zurück
Detailansicht









...das ältere Gebäude in zentraler Dorfkernlage für handwerklich begabte Menschen mit guten Ideen

Beschreibung
Dieses renovierungsbedürftige Gebäude mit Satteldach und einer Raumhöhe im Erd- u. Obergeschoss von ca. 2,10 m aus der schönen, zurückliegenden Zeit, wo noch vermutlich der Nachtwächter mit der Laterne in der Hand durch die Gassen und Straßen von Horb a.N.-Mühringen gelaufen ist, bietet der preisbewußten Familie, aber auch handwerklich begabten Menschen im jetzigen Zustand eine interessante Objektgrundlage- und Ausgangsbasis mit der man etwas für die Zukunft machen kann und dies zu einem fairen Preis. Hier läßt sich bestimmt unter Einbringung von Eigenleistung (Muskelhypothek) mit Hilfe der Familie, den Freunden und Verwandten ein kuscheliges und gemütliches neues Zuhause zum Wohnen und Arbeiten, aber auch für die Freizeit und das geliebte Hobby verwirklichen. Das Grundstück mit seinem asymmetrischen Zuschnitt und das Gebäude selbst (genaues Ursprungsbaujahr nicht ermittelbar) bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Vor dem Objekt auf der Nordseite, aber auch direkt dahinter im westlichen Grundstücksbereich gibt es für die Fahrzeuge entsprechende Parkierungsflächen. Hier besteht für den zukünftigen Besitzer eventuell sogar nach entsprechender Überprüfung durch die zuständige Baurechtsbehörde die Möglichkeit, dass man diesen zuvor beschriebenen Bereich mit einem Carportkonzept und einem darüber angeordneten XXL-Balkon mit Aussicht zum Mühringer Schloss überbauen könnte. Wenn Sie sodann für diese erforderliche Bauantragsstellung Hilfe benötigen, dann können wir Ihnen hierzu selbstverständlich aus unserem Netzwerk die eine oder andere fachkundige Person empfehlen. Durch die vorhandenen 8 Zimmer, einem attraktiven Esszimmerküchenkonzept, sowie der Badezimmer- und WC-Lösung, aber auch durch das zusätzlich vorhandene Flächen- und Raumpotential im Bühnen- und Kellerbereich, bietet dieses Anwesen z.B. einer handwerklich begabten Familie eine eventuell tolle Alternative im Vergleich zur jetzigen Wohnraumsituation.

Ausstattung
Das derzeit leerstehende Objekt, welches nach Aussage der Eigentümerschaft und deren Kenntnisstand wohl in der Vergangenheit immer bewohnt war, könnte, sofern es Ihnen so gefällt auch durchaus im jetzigen Zustand zeitnah bezogen werden. Die baulichen Gegebenheiten und auch zum Teil die Ausstattung entsprechen bedingt durch die Tatsache, dass es sich hier um ein älteres Immobilienobjekt mit einer Raumhöhe im lichten Maß von z.T. nur 2,10 m handelt und auch anstehende Renovierungsmaßnahmen optisch zu erkennen sind, in einzelnen Bereichen nicht mehr ganz den heutigen und neuzeitlichen Strukturen, ...hier müsste man sicherlich an der einen oder anderen Stelle Hand anlegen. Wenn man jedoch viele Dinge durch Eigenleistung und mit verwandtschaftlicher Hilfe selber machen kann, dann besteht hier z.B. für eine handwerklich begabte Familie die große Chance, auch unter dem Motto aus alt wird neu, ein ganz besonderes Wohndomizil in Symbiose mit dem Flair und Charme vergangener Tage herzustellen. Hier für Sie noch einige Informationen zur vorhandenen Ausstattung: ...Bodenoberflächenendbeläge z.T. Fliesen und Holz, Einbauküche, gut zu begehende Innentreppe welche jeweils die Erd-, Ober- und Dachgeschossebene miteinander verbindet, geheizt wird mit Nachtspeicher- und Öleinzelöfen, das Badezimmer wurde mit zeitlos heller Fliesenstruktur hergestellt u.v.a.m., ...hier könnte man noch einiges mehr niederschreiben, besser wäre es und das empfehlen wir Ihnen sehr, dass Sie zusammen mit uns Ihren persönlichen Besichtigungstermin buchen und sich sodann all´ die zuvor beschriebenen Dinge direkt am und im Objekt selber einmal ansehen! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!



Lage
Das Immobilienobjekt befindet sich nur wenige Autominuten von der Bundesautobahn A 81 Stuttgart-Singen entfernt im Horber Stadtteil Mühringen mitten im Dorf. Von hier aus haben Sie über eine optimal und attraktiv hergestellte Straßenstruktur allerbeste Verbindungsmöglichkeiten nach Herrenberg, Böblingen, Sindelfingen, Stuttgart, Tübingen, Rottenburg a.N., Haigerloch, Hechingen, Balingen, Horb a.N. und Freudenstadt. Die Bodenseeregion, aber auch die Schweiz kann man von hier aus ebenfalls über die BAB A 81 sehr gut, schnell und bequem erreichen. Der Ihnen quasi vor der Haustüre zu Füßen liegende Schwarzwald mit all seinen Naturschönheiten und Freizeitattraktionen motiviert Sie und Ihre Familie bestimmt immer mal wieder, sofern Sie hier einmal wohnen, zu der einen oder anderen erlebnisreichen Familien(fahrrad)ausflugstour.



Sonstige Angaben
Wenn man sich mit der Eigenheimplanung beschäftigt, so gehen einem eine Vielzahl von Fragen durch den Kopf, ...wird sich meine Familie hier wohlfühlen? ...kommen wir mit der Infrastruktur in dieser Region zurecht? ...welche Finanzierungskonzeption passt auf unsere Bedürfnisse? ...können wir eventuell auch öffentliche Finanzierungsmittel bekommen? ...wäre es denn auch sinnvoll, dass wir...??? ...Fragen über Fragen...!!! Nutzen Sie hierzu für sich und Ihre Familie unsere langjährigen und guten Geschäftsverbindungen zu Banken, Architekten, Handwerkern, unabhängigen Finanzierungs- und Finanzdienstleistungsberatern u.v.a.m., um auf all diese Fragen die entsprechenden fachkundigen Antworten zu bekommen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und helfen Ihnen die für Sie günstige Haus-, Wohnungs- und Finanzierungslösung zu finden. Sprechen Sie uns diesbezüglich doch einfach einmal unverbindlich an! Wir freuen uns auf Sie! ...sichern Sie sich jetzt die aktuell günstigen Zinsen! Nutzen Sie unsere unabhängige Beratung zu Ihrem Vorteil! Der Energieausweis liegt vor. Der Endenergiebedarf dieses Gebäudes beträgt 400,7 kWh/(m²*a) - Energieeffizienzklasse = H. Das von den Eigentümern beauftragte Ingenieurbüro für Bauwesen, welches diesen Energieausweis gefertigt hat, ging hierbei davon aus, dass diesem Objekt ein Baujahr um ca. 1900 zugeordnet werden kann. In den unserem Büro zur Verfügung gestellten Informationen und Unterlagen soll dieses Gebäude, was seine Geschichte angeht, sogar schon im Jahr 1791 in seiner ursprünglichen Struktur dagewesen sein. Ein genaues und konkretes Baujahr konnte aber letztendlich leider nicht ermittelt werden. Übrigens, der Standort dieser Immobilie befindet sich in einem Sanierungsgebiet, was für private Eigentümer bedeutet, dass man hier unter bestimmten Kriterien für Modernisierungsmaßnahmen finanzielle Zuschüsse bekommen kann.





    zurück